500 Euro für das Projekt „Schüler helfen Schülern“

Überglücklich konnten die Max-Eyth-Schüler Victoria Masih und Ahmet Khatib am 24. März 2015 eine Spende von 500 Euro in Empfang nehmen.

Diese Summe spendete die Fraport AG Frankfurt an die Bürgerstiftung Dreieich für das Projekt „Schüler helfen Schülern“. Die Spende ist höchst willkommen, denn – schneller als gedacht – gibt es bereits eine rege Nachfrage nach den kostenlosen Nachhilfe-Angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.