Datenschutzerklärung

Information zum Datenschutz

für die Bürgerstiftung Dreieich

Als Bürgerstiftung besteht ein wesentlicher Teil unserer Tätigkeit im Kontakt mit Ihnen.

Um die Kommunikation mit Ihnen zu führen erhalten und benötigen wir Ihre Kontaktdaten, wie Ihre Vor- und Nachnamen, Ihre e-mail Adressen, Telefonnummern (Festnetz/mobil) oder Ihre Postadresse.

Sobald Sie uns beispielsweise eine e-mail schreiben, liegt uns mit Empfang der e-mail Ihre e-mail Adresse und meistens auch Ihr Name vor. Das ist ähnlich wie bei einem Brief, auf dem Absenderangaben notiert sind.

Wir nutzen diese Kontaktdaten, um die Kommunikation mit Ihnen zu führen. Zum Beispiel um auf eine e-mail oder einen Brief zu antworten, die Sie uns geschickt haben, oder um Ihre e-mail oder ihren Brief innerhalb der Bürgerstiftung weiterzuleiten, um den Kontakt mit Ihnen intern zu organisieren.

Wir löschen Ihre Kontaktdaten, wenn wir wissen, dass wir nicht mehr mit Ihnen kommunizieren werden, z.B. wenn Sie dies ausdrücklich wünschen (Ansprechpartner siehe unten).

Im Rahmen von Projekten könnte es vorkommen, dass der Umfang der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten die bisher genannten Zwecke überstiegt. In solchen Fällen  weisen wir Sie im Rahmen der Projekte gesondert auf diese erweiterte Nutzung oder Verarbeitung hin, bzw. holen zuvor Ihr Einverständnis ein, sofern erforderlich.

Daten über Sie könnten in Texten oder Bildern vorkommen, die wir zur Veröffentlichung in der lokalen Presse oder anderen Druckerzeugnissen geben, oder die im Internet erscheinen, z.B.in Form von Berichten über von uns geförderte Projekte oder von uns initiierte Projekte. In diesen Fällen holen wir vor Erstellung des Berichts Ihr Einverständnis für dessen Erstellung und Veröffentlichung  ein.

Für Stifterinnen und Stifter sowie Spenderinnen und Spender fallen weitere personenbezogene Daten an, zum Beispiel um die (Zu-)Stiftung oder Spende durchzuführen. In diesem Zusammenhang werden Sie gesondert über die Verwendung personenbezogener Daten informiert. Sofern Ihre Zustimmung erforderlich ist, holen wir diese bei Ihnen ein.

Für Besuche unserer Internetseite werden folgende Zugriffsdaten gespeichert, die zunächst keine personenbezogenen Daten darstellen, aber im Falle der Zusammenführung der IP Adresse beim zuständigen Internetprovider dem Anschlussinhaber zugeordnet werden könnten und in diesem Falle einen Personenbezug erhielten:

  • IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Internetseite
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • die übertragene Datenmenge
  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und dessen Version
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem und dessen Version
  • die Internetseite, von welcher Sie gegebenenfalls auf unsere Internetseite gelangt sind
  • die Seiten bzw. Unterseiten, welche Sie auf unserer Internetseite besuchen
  • in Suchmaschine verwendeter Suchbegriff, mit dem unsere Internetseite gefunden wurde
  • Einstiegs- und Ausstiegsseite
  • Land des zugreifenden Rechners
  • Dauer des Besuchs der Website
  • Anzahl der Zugriffe

Als Ansprechpartner der Bürgerstiftung Dreieich zum Thema Datenschutz, einschließlich Auskünfte über die über Sie gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, sowie deren Berichtigung und Löschung steht der Vorstand der Bürgerstiftung Dreieich zur Verfügung, vertreten durch

Frau Dr. Heidi Soboll
Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Dreieich

Hainer Weg 3a, 63303 Dreieich
Mobil: +49 172 315 6993
E-Mail: mail@buergerstiftung-dreieich.org